evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Tübingen-Waldhäuser Ost

Evangelischen Kirche Tübingen

Gesamtkirchengemeinde Tübingen
Evangelischer Kirchenbezirk Tübingen
Kirche am Markt
Kirchenmusik in Tübingen

Albert-Schweitzer-Gemeinde
Martinsgemeinde
Gemeinde der Stiftskirche
Eberhardsgemeinde
Stephanusgemeinde
Jakobusgemeinde
Evangelische Studierenden-Gemeinde
CVJM Tübingen
Spatzennest


Ökumene

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen ACK
Katholische St. Paulus-Gemeinde
Katholische Hochschul-Gemeinde
Weltgebetstag (jeden ersten Freitag im März)


Logo Landeskirche

Landeskirche:

Startseite
Suche bei Landeskirche / Bildungsportal / Service
Kalenderblatt
Jahr des Gottesdienstes 2012 mit Fortschreibung ins Jahr 2017
Einkehrhäuser und Klöster Ein Rückzugsort auf Zeit
Ferienangebote der Landeskirche für Familien, Paare und Singles


Christen und Juden


Arbeitsgruppe "Wege zum Verständnis des Judentums" Bad Boll (früher Kloster Denkendorf)
Das Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog
Die Synagoge in Tübingen : Foto-Dokumentation auf den Seiten der Alemannia Judaica


Dietrich Bonhoeffer


Wikipedia: Artikel über Dietrich Bonhoeffer (Siehe dort auch unter "Weblinks")
Auschnitte aus Dietrich-Bonhoeffer-Filmen


Stadteiltreff-WHO

Stadtteil Waldhäuser Ost

Stadtteiltreff WHO


2017_luthera.jpg Die LUTERBIBEL 2017

Das Erscheinen der revidierten Lutherbibel 2017 ist einer der großen Höhepunkte des Reformationsjubiläums 2016/17.  
Information zum Kauf  (dort kostenlos die Weihnachtsgeschichte mit Gewinnspiel)
Bibeltext online 


Lieder vom Glauben lieder_vom_glauben_logo.jpg


In unserer Landeskirche singen und spielen ca. 68.000 Kinder und Erwachsene - soviel wie in keiner anderen Landeskirche.

In dem Portal "Lieder vom Glauben" werden zum Jahr des Gottesdienstes jeweils zum passenden Thema am Sonntag insgesamt 180 Lieder von Chören und Kirchen, die sich für die Aufnahmen zu Verfügung gestellt bzw. ausgewählt wurden, vorgestellt.

Die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Tübingen erschien am Karfreitag 2012 mit dem Hochschulchor auf diesem Portal, die Kinderchöre kommen dann im weiteren Verlauf des Kirchenjahrs noch dazu.

Kommentieren ↑nach oben