evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Tübingen-Waldhäuser Ost

Wir verbringen eine Woche in Taizé ...

Pfingstsonntag, 23.5.2010 bis Sonntag, 30.5.2010


Taizé
... das heißt:


Zeit:
Pfingstsonntag, 23.5.2010 bis Sonntag, 30.5.2010
(die erste Woche von den Pfingstferien)

Ort:
Taizé (Burgund, Frankreich)

Kosten:
180 €

Leistungen:
Busfahrtfahrt mit Regenbogen-Tours
ab Reutlingen oder Tübingen,
Übernachtung in Gemeinschaftsquartieren, Vollverpflegung, Versicherung

Alter:
Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren

Teilnehmerzahl: 15

Leitung:
Pfarrerin Angelika Volkmann mit zwei studentischen Begleitpersonen

Vortreffen:
Montag, 19.4.2010 17 Uhr

Anmeldung:
ab sofort verbindlich mit nebenstehendem Abschnitt und bis spätestens 20.4.2010

Veranstalter:
Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Berliner Ring 12/2
72076 Tübingen
07071/62015


"Etwas ganz Einfaches"

Tief im Menschen liegt die Erwartung einer Gegenwart, das stille Verlangen nach einer Gemeinschaft. Vergessen wir nie: das schlichte Verlangen nach Gott ist schon der Anfang des Glaubens.

Niemand kann für sich allein das gesamte Evangelium begreifen. Jeder Mensch kann sich sagen: In der einzigartigen Gemeinschaft, welche die Kirche ist, verstehen und leben andere, was ich vom Glauben nicht begreife. Ich stütze mich nicht nur auf meinen eigenen Glauben, sondern auf den Glauben der Christen aller Zeiten, seit Maria und den Aposteln bis heute. Und Tag für Tag mache ich mich bereit, dem Geheimnis des Glaubens Vertrauen zu schenken.

Es zeigt sich, dass der Glaube, das Vertrauen auf Gott, etwas ganz Einfaches ist, so einfach, dass alle ihn annehmen können. Er ist wie ein Schritt, den wir tausendfach von neuem tun, ein Leben lang, bis zum letzten Atemzug.

Frère Roger, Taizé          

Kommentieren