DBK Startseite    ESG

Kontemplative Exerzitien - stille Tage im Kloster


Kirchberg Kontemplative Exerzitien wollen einen einfachen, spontanen und unmittelbaren Weg aufzeigen, der die Begegnung mit Gott vorbereitet. Diesen einfachen Weg nennt man Kontemplation. Dabei richtet sich der Mensch auf Gott aus und lässt alle Bemühungen um Veränderung und Verbesserung des Lebens, diskursives Denken und die Beschäftigung mit dem eigenen Fortschritt los. Kontemplative Exerzitien sind nicht die Begegnung mit Gott und stellen sie auch nicht her, aber sie bereiten den Menschen darauf vor.

Elemente der stillen Tage sind Vortrag, Meditation, Wege durch die Natur, Einzelgespräch und Gottesdienst. Die beiden Tage werden im Schweigen verbracht.

Termin: Montag, 18.2.2013 (Anreise bis 15 Uhr) bis Mittwoch 20.2.2013 (Abreise nach dem Mittagessen)
Rechtzeitige Anmeldung erforderlich
Pfarrer Michael Seibt seibt(at)esg-tuebingen.de Tel. 23097 oder 856623
Siehe auch: Evangelische Studierendengemeinde Tübingen ESG