evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Tübingen-Waldhäuser Ost
Das Bibelgespräch
Drei Abende über
„Glaube und Zweifel”
Oktober/November 2014




Texte über Glaube und Zweifel

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht. (Hebräer 11,1)

Wie können wir diesen Satz verstehen? Ist es möglich, ohne Zweifel zu leben?
Oder sind Glaube und Zweifel Zwillinge, die zusammen gehören?

Kann man im Zweifel glauben? Oder glaubend zweifeln?

In den Bibelgesprächen wollen wir uns diesen Fragen annähern.

Termine und Texte

Mittwoch, 15.10.2014
20 Uhr im Dietrich- Bonhoeffer-Haus Berliner Ring 8/II
Johannes 4,43-54
Der Mensch glaubte dem Wort, das Jesus zu ihm sagte.
Mittwoch, 22.10.2014
20 Uhr im Dietrich- Bonhoeffer-Haus Berliner Ring 8/II
Johannes 20, 24-31
Wenn ich nicht in seinen Händen die Nägelmale sehe und meinen Finger in die Nägelmale lege und meine Hand in seine Seite lege, kann ich’s nicht glauben.
Dienstag, 04.11.2014
20 Uhr im Dietrich- Bonhoeffer-Haus Berliner Ring 8/II
Matthäus 14,22-32
Petrus begann zu sinken und schrie: Herr, hilf mir!


Leitung: Pfarrerin Angelika Volkmann

Kommentieren