evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde
Tübingen-Waldhäuser Ost

Herzlich will­kommen!

Lernen Sie auf diesen Seiten die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Kirche näher kennen und informieren Sie sich hier über unsere nächsten Veranstaltungen.

Sie können hier auch zu unseren Mitarbeitern Kontakt aufzunehmen.

Immer wieder neu: Die kommenden Termine für Erwachsene, Kinder und Jugendliche


Singspiel „König Drosselbart“

2017_06_25drosselbart040z.jpg
Sonntag, 25. Juli 2017 um 16 Uhr in der Dietrich Bonhoeffer-Kirche,
Samstag, 1. Juli um 16 Uhr in der Martinskirche und
Sonntag, 2. Juli 2017 um 14 Uhr in der Albert-Schweizer-Kirche
mit den Kinderchören der Martins- , Albert-Schweitzer- und Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde

Musik: Gunther Martin Göttsche, Text: Sigrun Kubin.
Ein Instrumentalensemble begleitet die jungen Sänger/innen
unter der Leitung von Elisabeth Fröschle und Katrin Seeger.
Große und kleine Zuschauer herzlich willkommen!

Die Wiedmann Bibel

Ausstellung in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Tübingen bis Sonntag, 25. Juni 2017 

2017lutherausstellung.jpg
Vom Kirchentag in Wittenberg direkt nach Tübingen:

Vernissage - Pfingstmontag, 05. Juni 2017 um 12:15 Uhr mit Martin Wiedmann, Sohn des Künstlers

04.06.2017 Pfingstsonntag: Das Pfingstwunder Apostelgeschichte 2 mit Pfarrerin Angelika Volkmann

05.06.2017 Pfingstmontag: Der Turmbau zu Babel Genesis 10 und 11 mit Diakon Prof. Dr. Martin Kirschner Ökumenischer Gottesdienst
anschließend Vernissage

11.06.2017 Trinitatis: Die Berufung des Jesaja  Jesaja 6 mit Pfarrerin Angelika Volkmann

18.06.2017 1.n.Trinitatis: Die Arbeiter in der Ernte Matthäus 9,35-38 u. 10,1-7 mit Pfarrer i.R. Hans Dürr

25.06.2017 2.n.Trinitatis: Die königliche Hochzeit Matthäus 22,1-14 mit Pfarrerin Christina Jeremias-Hofius

Die Gottesdienste beginnen alle um 11:00 Uhr
Dietrich-Bonhoeffer-Kirche Tübingen Berliner Ring 14
Öffnungszeiten: 4.-17.Juni: SO 12-18 h I MO-SA 10-18 h
18.-25. Juni : SO 12-16 h I Mo-Fr 10-14 h Sa 14-19 h So 12-14 h

Bonhoeffer kocht 

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Mittagessen

im Foyer der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. Ein Angebot für den Stadtteil. 
am Samstag, 15. Juli um 13 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche. 
Es gibt Salat, Asia-Gemüse-Pfanne, Mango-Joghurt-Creme

Alte und Junge, Einheimische und Flüchtlinge, Kinder und Studierende, Familien und Singles ... : wir sind eine bunte Gesellschaft und schenken uns gegenseitig Gastfreundschaft. Jedes Mal ist es sehr lecker. 
Waren Sie schon einmal da?
Kostet nichts - Spende zur Kostendeckung willkommen

Wer mitkochen will, melde sich bitte im Gemeindesekretariat Tel.: 62015


Nächste Termine: Siehe Jahresplan

Einladung zum Jugendchor

Die Proben sind dienstags (außer in den Schulferien) von 18.45 bis 19.45 Uhr
im Gemeindehaus Lamm am Marktplatz
2017jugendchor.jpg
Was tun, wenn man sich für den Kinderchor zu alt, und für eine Erwachsenenkantorei noch zu jung fühlt? Wenn man gerne mit einer Band zusammen Neue Musik und Chansons, aber halt doch auch mal Mendelssohn, Bach, oder gar noch Älteres mit Orgel oder Orchester singen möchte? Dafür hat Tübingen den Jugendchor.

Neue Sängerinnen und auch Sänger(!) sind jederzeit herzlich willkommen. Man kann gerne mal zum Schnuppern zu einer Probe vorbeikommen.

Der Stadtteiltreff WHO wird jeden Freitag von der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde gestaltet.
Monatsplan ....

Reparieren statt wegwerfen

Wenn etwas kaputt geht, neigt man oft dazu, den defekten Gegenstand wegzuwerfen und durch eine Neuanschaffung zu ersetzen. Dabei lässt sich so vieles recht einfach reparieren. Weiterlesen ...

Singen Sie mit:

Notenschlüssel

Kleiderkammer der Wohnungslosenhilfe Tübingen...

... braucht dringend Nachschub an Kleidung
Eberhardstr. 53, Eingang Männerwohnheim, im UG.
Hier werden bedürftigen Menschen mit Wäsche und Kleidung versorgt.
wohnungslosenhilfe-tuebingen.de Tel.: 9387872

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26

Telefonseelsorge TelefonSeelsorge
Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr
0800/111 0 111 und 0800/111 0 222

Kommentieren ↑nach oben